Mediterrane Landhausküche

Mediterrane Landhausküche

- Einmal Süden, bitte!

Wenn man sich ‚La dolce Vita‘ in die eigenen vier Wände holen möchte, dann ganz sicherlich mit einer mediterranen Landhausküche!

Kochen, Backen, dazu ein Glas Vino rosso oder bianco -  und das Leben genießen. Eine mediterrane Landhausküche steht für ganz besonderes Flair und holt den Süden direkt in die Landhausküche.

Pizza, hausgemachte Pasta, dazu Brot, Olivenöl und Antipasti – die mediterrane Küche lebt in ihrer Kulinarik eigentlich von einfachen Zutaten, die mit viel Liebe zum Detail und Geschick mit einander zu einem perfekten Gericht verbunden werden. 

Das gleiche Rezept funktioniert auch bei mediterranen Landhausküchen. 

Liebe zum Detail und ein geschickter Küchenplaner machen auch ihre Küche zu einem mediterranen Küchentraum.

Mediterrane Landhausküche

Hell, offen und mit südländischem Flair wünschten sich die Kunden ihre neue Einbauküche. Unser Team zauberte eine wundervolle, mediterrane Landhausküche mit vielen Details.

Die klassische, mediterrane Landhausküche wird vorrangig durch die aufwändigen Küchenfronten erreicht. Lackierte Rahmentüren wurden in Handarbeit lackiert, an den Ecken durchgeschliffen, dezent mit „Wurmlöchern“ versehen und abschließend mit Antikwischbeize bearbeitet.

Profile an den seitlichen Lisenen, am oberen Kranz und auch an den offenen Regalen runden den traditionellen Stil der Küchenmöbel ab.

Schreinerküche

Kein Platz für die Kücheninsel?

Da der vorhandene Platz nicht für einen großen Inselblock ausreichte, griffen wir für diese mediterrane Landhausküche auf einen Trick zurück: Der Herdbereich ist nach vorne gezogen und zusätzlich mit einer umlaufenden Reling-Stange betont. So ergibt sich optisch eine Halbinsel. Der entstandene zusätzliche Stauraum in den Eckbereichen unter dem Herd wird durch zwei eingebaute Le Man-Auszüge optimal ausgenutzt.

Küchen-Manufaktur BEER

Abgestimmte Details

Perfekt wird die Küche durch einen typischen Keramik-Spülstein von Villeroy & Boch, sowie durch den Nostalgie-Backofen des Herstellers SMEG.

Küchenplaner Landhaus

Besonderheiten in dieser Landhausküche

  • Arbeitsplatte aus Kalkstein San Sebastian
  • Edelstahlreling und den Kochbereich
  • Thekenplatte in Eiche massiv
  • Smeg Backofen
  • Miele Cerankochfeld
  • Miele Spülmaschine
  • Spülstein von Villeroy & Boch

Mediterrane Landhausküche ist der Inbegriff für offenes Flair, hellen Farben und robusten Materialien, kombiniert mit einer Prise ‚used-look‘.

Der used-look, also das gebrauchte Aussehen ist ein ganz wesentlicher Bestandteil mediterraner Küchen. Denn im Gegensatz zu deutschen Küchen, werden Küchen in Italien und anderen südlichen Ländern tatsächlich benutzt – und wie! 

Eine waschechte Italienerin, die in Deutschland Kochkurse gibt, sagte einmal den klugen Ausspruch: „Ach die Deutschen! Haben immer Angst die Küche schmutzig zu machen. Aber wie soll man sonst gut kochen?“ 

Die Kochkunst der Italienischen Hausfrauen ist legendär. Dass sie dafür oft und lange in der Küche stehen, ist kein Geheimnis. Deshalb sehen originale mediterrane Küchen nie perfekt neu aus. Sie wirken gerade weil sie ein bisschen benutzt aussehen. 

Deshalb findet man in Italien auch kaum Hochglanzküchen oder grifflose Küchen. Die Italienischen Köchinnen und Köche mögen es gerne praktisch mit viel Arbeitsfläche und viel Platz am Herd, um mehrere große Töpfe gleichzeitig zu jonglieren. In südlichen Ländern wird oft und viel gekocht. Viel mehr als hier in Deutschland und gerade in urbanen Münchner Küchen. 

Das mag auch an der Mentalität und der starken Bindung der Familien liegen. Gemeinsames Essen und Feste sind sehr wichtig und werden ausgiebig zelebriert. Mit aufwendigen Menüs und ausgesuchten Speisen, die oft tagelang in der Küche vorbereitet werden. 

Italienische Küchen sind robust gebaut. Sie sind nicht selten gemauert oder haben gemauerte Abzüge über den Ceranfeldern, oft sind sogenannte Range Cooker oder klassische Holzöfen verbaut.  Die Arbeitsplatten mediterraner Küchen sind so konzipiert, dass sie neben einer großen Fläche auch wirklich aus strapazierfähigem Material bestehen. Schließlich werden darauf große Mengen fester Teige geknetet und mit schweren Metalltöpfen und gusseisernen Auflaufformen gearbeitet. Dicker Naturstein, Holz oder sogar Fliesen sind hier die richtige Wahl. 

Wo gearbeitet wird, da muss auch hinterher aufgeräumt und gespült werden. Mediterrane Küchen haben große Spülbereiche mit schwenkbaren, professionellen Armaturen. Ideal sind hier Keramik-Spülsteine von Villeroy & Boch, die optisch perfekt in eine mediterrane Küche passen. 

In verschiedenen Ausführungen bieten diese Spülbecken die Möglichkeit von Reste- und Ausgussbecken zusätzlich zum großen Spülenbereich. Hier kann man wirklich gut arbeiten und bringt große Töpfe und ganze Bleche unter. 

Wenn Sie Lust auf eine mediterrane Küche bekommen haben, dann freuen wir uns auf Ihren Besuch. Gerne planen wir Ihre neue Traumküche mit Ihnen.