Inselküche

Inselküche

Der große Inselblock in dieser Inselküche ist vier Meter lang und 1,20 m breit. Die Kücheninsel ist von beiden Seiten mit Schubläden ausgestattet und somit von beiden Seiten nutzbar. 

Die Schubläden in der Inselküche sind grifflos. So kann man an der Kücheninsel von allen Seiten bequem und angenehm, ohne störende Griffe arbeiten. Für ein angenehmes Griffprofil wurde ein Aluminiumprofil in den Korpus eingearbeitet. 

Die Inselküche als Highlight

Eine Inselküche - also eine Küche, deren Arbeitsfläche rein auf der Kücheninsel zu finden ist - benötigt zwei Dinge: Ausreichend Raum und eine gehörige Portion Mut der Besitzer für moderne Küchenarchitektur.

 

Die Inselküche unterscheidet sich maßgeblich von anderen Küchen darin, dass die klassischere Aufteilung von Küchenzeile an der Wand mit (oder auch ohne) Kücheninsel hier komplett entfällt.
Der komplette Kochvorgang spielt sich auf der Inselküche ab.
Wenn man bedenkt, dass die Küche der am meisten frequentierte Raum im Haus ist, dann kann man tatsächlich sagen: Das Leben spielt sich hier rund um die Kücheninsel ab.

 

Egal ob vorbereiten, kochen, spülen, alle Arbeitsschritte werden auf dem Inselblock ausgeführt. Deshalb ist es bei einer Inselküche wichtig, dass ausreichend Platz in der Küche vorhanden ist. Die Dimensionen einer Inselküche müssen groß sein, um alles unter zu bringen und damit sich mehrere Personen bequem um die Insel bewegen können.

 

Für uns als Küchenplaner ist es ein Glücksfall eine Inselküche wie diese in einen leeren Raum planen zu dürfen. Vorgabe war eine großzügige Inselküche mit einer Küchenrückwand zu konstruieren, die gleichzeitig als Absturzsicherung für die dahinter liegende Treppe dient.
Da der Raum sehr groß ist, konnte die Inselküche wirklich großzügig geplant werden. Um dem Küchenblock nicht zu viel Dominanz zu verleihen, wurde auf Griffe verzichtet. Darüber hinaus gestaltete unser Planer die Einteilung der Schubläden in der Inselküche ganz schlicht und symmetrisch. Eine dünne Arbeitsplatte, die optisch über dem Inselblock schwebt, gibt der Inselküche einen leichten Charakter.
 

Küche Insel modern Kochinsel grau
Küche Insel modern Kochinsel Hochschränke weiß

Schrankwand in der Inselküche

Die weiße Schrankwand in der Inselküche dient gleichzeitig als Abtrennung zur dahinterliegenden Treppe. Die weißen Designgriffe passen perfekt zu den Premiumweißen Küchenfronten des Hochschranks.

 

Der große Küchenschrank beherbergt viel Stauraum und viele Extras. In den 3 Vorratsschränken mit je 5 Innenschubladen lassen sich die Einkäufe und Vorräte gut unterbringen. Ein hochgestellter, vollintegrierter Geschirrspüler erleichtert das Einräumen und Ausräumen des Geschirrs in aufrechter, ergonomischen Haltung.

 

Im Schrank versteckt sich auch ein Tablarauszug für Küchenmaschinen. Mit diesem können Sie zum Beispiel ihren Thermomix oder die KitchenAid im Schrank stehen lassen und bei Gebrauch einfach herausziehen. 

Projekt Überblick

Jahr
2017
Designer
Christian Fellner
Arbeitsplatte
Kompaktplatte mit schwarzem Kern in Copperfield
Fronten
Beer Premiumweiß & Farbton Diamantgrau
Kochfeld
Bora Basic BIU
Backofen
Siemens HM636GNS1
Spülmaschine
Miele G6365 SCVi XXL
Kühlschrank
Siemens KI87SAD30
Waschbecken & Wasserhahn
Blanco Andano 450-U & Blanco Linus-S
Highlights
Hochgestellter Geschirrspüler

Küchen

VORHERIGE|