Küche mal schräg

Küche mal schräg

Schräge Wände in Küchen und Wohnräumen stellen für unsere BEER Küchen Manufaktur München kein Problem dar und wir freuten uns über diese neue Herausforderung. Bei der Ausführung dieser besonderen Küche wurde bei den Küchenfronten auf Griffe verzichtet, um eine ruhige Optik zu erreichen. Durch den raumhohen Einbau, den eingefrästen Griffleisten und dem seidenglänzenden Lack wirkt die schräge Küche zurückhaltend und schlicht.

Küche mal schräg

Schräge Kücheninsel

Die Kücheninsel ist in einer besonderen Form gestaltet. Sie bildet die schrägen Formen des Architekten Hauses nach und durch den auf allen vier Seiten eingerückten Sockel steht die Kücheninsel fast schwebend im Raum.

Küchenschrank schräg

Besonderheiten in dieser "Küche mal schräg":

  • Mehrere Besteckschubläden und Messerblöcke in den Schubläden
  • Schwebende - schräge Kücheninsel
  • Miele Backofen
  • Miele Dampfgarer
  • Miele Speisenwärmer
  • Miele Geschirrspüler
  • Miele Kühl- und Gefrierschrank
  • Bora Cerankochfeld mit Bräterzone
  • Bora Sockellüfter mit Abluft durch den Keller ins Freie
  • Bora Kochfeldabzug
Küchen Manufaktur BEER

Küche mal schräg

den Wänden angepasst

Die Kunden wünschten sich eine schlichte, offene Wohnküche mit durchgängiger Linienführung. Die Küche sollte die Architektur des Hauses widerspiegeln und sich den schrägen Wänden anpassen.

Für eine schöne Optik achteten wir besonders auf ein einheitliches Fugenbild der Küchenschränke. Die Küchenhochschränke sind raumhoch und seitlich verblendet und bilden ein einheitliches Bild mit den Schiebetüren zu Speise und Flur. Die grifflosen Küchenfronten wurden entsprechend den Wänden auch schräg gestaltet und ebenfalls seitlich zur Wand verblendet. Die Öffnung aller Fronten erfolgt teilweise mit TipON-Funktion oder durch eine Aluminiumgriffleiste im Schrank. Die Schubladenschränke sind teilweise mit einer durchgehenden Front und einem Innenschubladen für ein optisch eleganteres und ruhigeres Raumbild.

Küche mal schräg, mit schräger Kücheninsel

Die Kücheninsel ist in einer besonderen Form gestaltet. Sie bildet die schrägen Formen des Architekten Hauses nach und durch den auf allen vier Seiten eingerückten Sockel steht die Kücheninsel fast schwebend im Raum.

Nur durch eine raumhohe Schiebetüre getrennt befindet sich der Wirtschaftsraum, der die Speise und auch große Küchengeräte wie Kaffeemaschine und Schneidemaschine zur Benutzung auf der Arbeitsfläche bereithält. Die Griffe der weißen raumhohen Einbauschränke sind in Leder gefertigt. Dieser Arbeitsraum wurde ebenfalls durch unsere Küchenplaner gestaltet und nach den Kundenwünschen mit Regalen, Kleiderstangen, Schubläden und einem Plastikflaschensammelschrank realisiert.