Michael, 43

Michael, 43

"Letztes Jahr im Sommer hatte ich mir schon vorgenommen über den Winter weiter zu trainieren. Deshalb hab ich mir ein Laufband gekauft und den ganzen Winter zwei mal in der Woche trainiert. Als ich jetzt im Frühjahr wieder draussen angefangen habe zu laufen, bin ich schon sehr überrascht gewesen, wie fit ich nach dem Wintertraining war. Jetzt fehlte mir nur noch ein Ziel, um über den Sommer weiter das Training auszubauen.

Da ich auch noch nie in New York war, dachte ich mir, eine bessere Stadtbesichtigung kann ich mir in New York überhaupt nicht vorstellen, als 42 km zu Fuß die Stadt anzuschauen und das auch noch mit meinem liebsten sportlichen Hobby zu verbinden."

Meine Lauferfahrung

"Das Laufen war schon immer mein liebstes sportliches Hobby. Mehrere Stadtläufe in Freising und Umgebung habe ich mit Freunden schon absolviert. 2010 habe ich den München Marathon gefinished."

Mein Training

"Ich mache fast täglich Stabilisierungs-Training. Einmal in der Woche trainiere ich im Schwimmverein SV77 Neufahrn. Dreimal in der Woche laufe ich momentan ca. 10 km.

Als nächstes werde ich noch Krafttraining mit einbauen und das Lauftraining ausbauen."

Juli-Update

"Mein Training nach Plan, für eine Zielzeit von 3 Stunden 30 Minuten, sollte am 16.07. beginnen.

Leider musste ich fast drei Wochen im Juli mit dem Laufen aussetzen. Eine Sommergrippe hatte meine Pläne zunichte gemacht.

Auch andere sportliche Aktivitäten waren nicht möglich.

Ich war sehr überrascht und glücklich, als ich bei den ersten Laufeinheiten nach der Grippe bemerkte, dass meine Ausdauer trotz der Pause sehr gut war.

Den August möchte ich mit einem privaten Trainingslager in der Alpen starten.

Bergläufe und Bergradeln sowie Schwimmen sollen täglich auf dem Trainingsplan stehen."