Dekton-Arbeitsplatte

Dekton-Arbeitsplatte

Mit einer Dekton-Arbeitsplatte erhalten Sie ein besonders langlebiges Produkt, das ihnen viele Jahre Freude bereitet. Das Material erlaubt große Formate für Küchen Arbeitsplatten. Es ist eine Verarbeitung ohne Schnittkanten oder Fugen möglich.

Eine Dekton Arbeitsplatte ist feuerfest. Sie können sogar Brennspiritus darauf gießen und anzünden - nichts passiert. Auch heiße Töpfe, die direkt von der Kochplatte darauf abgestellt werden, machen dem Material nichts aus.

In unserem Blog finden Sie noch zusätzliche Informationen.

Dekton - Performance Test

Sehen Sie hier den sensationellen Dekton - Performance Test. Dieser Test beweist, dass eine Dekton Arbeitsplatte unzerstörbar ist.

Die Firma Cosentino gibt 10 Jahre Garantie auf Dekton-Arbeitsplatten, sofern sie über einen Elite-Partner (z. B. BEER Küchen Manufaktur) bezogen wurde. 

Dekton-Arbeitsplatte

mit individuellem Charakter

Es gibt viele Materialien für Arbeitsplatten auf dem Markt. Jedes hat seine eigenen Merkmale und Vorteile.

Dekton ist eine Entwicklung der Cosentino GmbH und vereint alle positiven Eigenschaften aller anderen Arbeitsplatten in sich.

Hergestellt wird ihre Dekton-Arbeitsplatte aus den Grundstoffen, die auch für die Herstellung von Glas, Keramik und Quarzplatten verwendet wird. Durch eine neuartige Sinter-Technologie und die Ultraverdichtung, sind Dekton-Arbeitsplatten nahezu unzerstörbar.

Sie sind porenfrei und besitzen - anders als Naturprodukte - keine Mikrofehler. Das Fehlen dieser Schwachstellen gibt dem Material eine überdurchschnittlich hohe Stabilität und ermöglicht Plattendimensionen, die bisher nicht möglich waren. Darüber hinaus sind Dekton Arbeitsplatten extrem frost- und hitzebeständig, fleckenresistent und kratzfest.

Reinigungshinweise

Dekton-Arbeitsplatte

Reinigungstipps:

Dank ihrer vollständigen Porenfreiheit handelt es sich bei der ultrakompakten DEKTON® by Cosentino-Oberfläche um eine höchst widerstandsfähige Oberfläche, die sowohl resistent gegen Haushaltsflecken als auch chemikalienbeständig ist. Daher bietet sich DEKTON® für den Einsatz als Küchenarbeitsplatte und Arbeitsfläche im Allgemeinen an.

Für die tägliche Reinigung von DEKTON® by Cosentino empfehlen wir die Verwendung von „Q-Action“ zusammen mit einem weichen Putzschwamm. Sollten Sie nicht über den Reiniger „Q-Action“ verfügen, empfehlen wir die Verwendung von Wasser und neutraler Seife. Wichtig:

Nach der Reinigung mit einem sauberen, angefeuchteten Lappen (vorzugsweise aus Mikrofaser) nachwischen. Arbeitsflächen mit polierter Oberfläche nach der Reinigung mit Küchenpapier oder einem sauberen Baumwolltuch trocknen.

DEKTON® by Cosentino wartet mit einer hohen Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Chemikalien wie z. B. Laugen, Säuren usw. auf. Trotzdem sollten lauge- und säurehaltige Reinigungsmittel nur mit äußerster Vorsicht verwendet werden. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass die genannten Mittel nicht über einen längeren Zeitraum mit der Oberfläche in Kontakt kommen.

Entfernung hartnäckiger Flecken

Da die matte Ausführung von DEKTON® beständig gegen praktisch alle haushaltsüblichen Reinigungsmittel ist, ist es fast unmöglich, dass Flecken entstehen. Die hochglänzenden polierten Oberflächen sind ebenfalls weitgehend fleckenbeständig. Es können jedoch Flecken entstehen, wenn die Oberfläche mehr als 24 Stunden lang mit stark färbenden Substanzen, aggressiven Chemikalien oder Klebstoffresten in Kontakt kommt. In diesen Fällen sollten spezielle Produkte eingesetzt werden, wie Reinigungsmittel mit Schleifpartikeln (z. B. Scheuermilch) oder Lösungsmittel (Aceton, Universal-Lösemittel usw.).

Für bestimmte Flecken wird der Einsatz der in der nachfolgenden Tabelle angegebenen Reinigungsmittel empfohlen.

Für die Gruppe der säurehaltigen Reinigungsmittel stehen Produkte mit verschiedensten Säuren sowie Kalklöser und Entkruster, für die Gruppe der alkalischen Reinigungsmittel z. B. Universalreiniger, Ammoniak etc., für Lösungsmittel Universal-Lösungsmittel, Lösungsbenzol, Terpentin, Aceton und Alkohol sowie für Oxi-Reiniger beispielsweise Wasserstoffperoxid oder verdünnte Waschlauge.

Fett - Alkalische Reiniger/Lösungsmittel; Tinte - Lösungsmittel; Rost - Säurehaltige Reiniger; Kalk - Säurehaltige Reiniger; Rotwein - Alkalische/säurehaltige Reiniger; Reifengummi - Lösungsmittel;

Eiscreme - Alkalische Reiniger; Harze/Lacke - Lösungsmittel; Kaffee - Alkalische Reiniger/Lösungsmittel; Kerzenwachs - Lösungsmittel; Asphalt - Lösungsmittel; Zementreste - Säurehaltige Reiniger;

Gips - Säurehaltige Reiniger; Epoxidharz-Klebstoffe und –Fugenmasse - Lösungsmittel; Cola-Getränke - Oxi-Reiniger; Fruchtsaft - Oxi-Reiniger; Teer - Oxi-Reiniger; Nikotin Lösungsmittel/Oxi-Reiniger

Vorsichtsmaßnahmen

Die Oberfläche nicht mit Fluorwasserstoffsäure (HF) in Kontakt bringen.

Die Oberfläche nicht erneut polieren.

Verwendung von Produkten, von deren Einsatz abgeraten wird, kann das Erlöschen der Garantie zur Folge haben.