HPL & Melamin

Küchenfronten aus HPL

Die Oberfläche dieser Küchenfront ist aus pflegeleichter weißbeschichteter Dekorplatte. Wir verwenden für unsere Küchenfronten ausschließlich wohngesunde Farben und Materialien.

Küchenfronten HPL

Küchenfront Dekorplatte

Die Küchenfronten mit HPL Beschichtung sind mit strapazierfähiger Dekorplatte und Laserkante im passenden Dekor gefertigt. Die Kunststofffront ist besonders pflegeleicht und feuchtebeständig. 

Küchenfront Dekor

Küchenfronten aus HPL & Melamin

in pflegeleichtem Dekor

Alle Dekore unserer Küchenfronten und Küchendekorplatten werden verarbeiten wir ausschließlich mit hochwertigsten Laserkanten die die schönste Optik im Kantenbereich garantieren. Auch Küchenfronten in Massivholz furniert, stellen wir nach ihren wünschen her. Es ist sogar möglich, die Oberfläche an das jeweilige Holzdekor anzupassen, sodaß auch die Haptik der Küchenfront dem Holz entspricht.

Da in unserer Schreinerei nur gesundheitlich unbedenkliche Materialien verwendet werden, müssen sie sich wegen dem gesunden Wohnklima keine Gedanken machen. 

Reinigungshinweise

HPL und Melamin

HPL-Oberflächen können mit handelsüblichen Reinigungsmitteln für Kunststoffmöbel problemlos gereinigt werden. Die mit Wasser verdünnten Reinigungsmittel sollten mit einem weichen Tuch feucht aufgetragen werden.

Jeder feuchten Reinigung muss ein sofortiges Nachtrocknen mit einem weichen Tuch folgen.

Bitte beachten Sie:

Für alle Melamin- und HPL- Oberflächen gilt:

Die Verwendung von Microfasertüchern wird nicht dauerhaft empfohlen. Starkes Reiben mit Microfaser ist unbedingt zu vermeiden. Keine aggressiven oder scheuernde Mittel, sowie keine alkoholhaltigen Glasreiniger verwenden. Niemals Nitro-, Kunstharzverdünnungen oder ähnliche Reiniger verwenden, sie verursachen Schäden. Möbelpolituren und wachshaltige Reinigungsmittel sind ungeeignet.

Wichtiger Hinweis:

Wir verwenden hochwertige Platten, sowie modernste Kantenmethoden. Trotzdem bestehen diese Platten aus Holz. Bitte beachten Sie bei der Pflege dringend die folgenden Punkte:

  • Keinen Dampfreiniger verwenden
  • Küche feucht reinigen – auf keinen Fall nass! Hier besteht die Gefahr von Tropfen, die an der Kante hängen bleiben. Diese ziehen sich dann ganz langsam (durch Kapillarwirkung) ein und bringen das Material zum Aufquellen.
  • Falls sich über dem Kochfeld Schränke befinden ist beim Kochen (auch bei Nudelwasser) immer der Dunstabzug einzuschalten, da die Oberschränke sonst aufquellen. 

Wir möchten hier auf eine alte Methode hinweisen, mit der Felsen gesprengt werden:

Mit der Kraft von Wasser und Holz werden heute noch Felsen gesprengt. Mehrere Löcher werden nebeneinander in die Felsen gebohrt, mit trockenem Holz gefüllt und mit Wasser übergossen – diese Mischung sprengt den härtesten Stein!